Der Kulturparcours

Highlights der Stadt im Vorübergehen

Viele Blickpunkte können in Wiener Neustadt bei einem Spaziergang selbst "erobert" werden. So findet man auf dem Streifzug durch die Stadt immer schöne Plätze und spannende Details. 

Die Spuren der Geschichte haben wir auf dieser Karte für Sie zusammengefasst, welche auch als Broschüre heruntergeladen werden kann.

Einige der geschlichten Highlights heben wir nachfolgend hervor, genauer nachzulesen jederzeit in unserer Broschüre.

1. Altes Rathaus

1401 erstmals urkundlich als Sitz des Stadtrichters erwähnt, seit Mitte des 15. Jahrhunderts Versammlungsort des Rates der Stadt. Die Wappen der Fassade stammen von den um 1860 abgetragenen Stadttoren.

8. Wiener Neustädter Dom

Weithin sichtbares Wahrzeichen: die beiden Kirchtürme

Spätromanischer Bau, Baubeginn mit der Stadtgründung. Die Weihe erfolgte 1279. Im 14. Jahrhundert Abbruch der romanischen Apsis und Errichtung des gotischen Querschiffes und des gotischen Chores.

10. Reckturm

Nordwestlicher Eckturm der Stadtbefestigung, errichtet Anfang des 13. Jahrhunderts. Ab dem Beginn der Neuzeit zur Unterbringung von Folterinstrumenten verwendet.

16. Kirche und Stift Neukloster

Ursprünglich Kloster der Dominikaner, übergab Friedrich III. den Komplex 1444 den Zisterziensern. Gotische Hallenkirche des 15. Jahrhunderts mit wertvoller barocker Einrichtung.

17. Theresianische Militärakademie

Ursprünglich Vierturmburg aus dem 13. Jahrhundert, ausgebaut im 15. Jahrhundert als Residenz Kaiser Friedrich III. Mitte des 15. Jahrhunderts Einbau der St. Georgs- Kapelle in den Westtrakt der Burg.

19. Wasserturm

Der Wasserturm in Wiener Neustadt

Wenige Monate nach Inbetriebnahme der ersten Teilstrecke der Tiefquellenwasserleitung beschloss der Gemeinderat den Bau eines Wasserturms. Errichtet 1909/1910.

23. Kasematten 

Die Kasematten - einst ja als Wehranlage konzipiert und gebaut - beherbergten im 20. Jahrhundert eine Zeit lang ganz unmilitärische Veranstaltungen. Welche? Das Detail finden Sie im Folder! 

Mehr Informationen

Sie bekommen den Kulturparcours- Folder beim Infopoint im Alten Rathaus am Hauptplatz. Oder als Download hier.