Hinter Mauern und Erdwällen

eine Führung durch die Kasematten

Die Wehranlage geht auf das 12. Jahrhundert zurück und erzählt spannende bauhistorische Geschichten.

Jahrhundertelang unter einem Erdwall vergraben, wurden die Kasematten für die NÖ Landesausstellung 2019 revitalisiert und freigelegt. Unter Staunen kann man von außen die Alte Bastei mit ihren Schießscharten, eingemauerten Kanonenkugeln und Zinnen bewundern. Die Historischen Kasematten waren ursprünglich als Wehranlage konzipiert und somit wesentlicher Teil der Stadtbefestigung. Eine Führung zeigt die bauhistorischen Sensationen aus dem Ende des 12. Jahrhunderts, die nur dank der Konservierung durch meterdicke Erdschichten so perfekt erhalten sind.

Da die Kasematten auch Veranstaltungslocation sind, kann es sein, dass an bestimmten Tagen keine Führungen stattfinden. 

Bei der Führung durch die Kasematten besichtigt man nicht nur die Innenräume, sondern auch die Außenbereiche des historischen Gebäudes.

Der Rundgang führt durch die bewegte Geschichte der in Europa einzigartigen Anlage der Stadtbefestigung. Die rasante Entwicklung der Baukunst, aber auch der Waffentechnik haben die Ausbauten im Bereich der Kasematten vom 13. bis zum 17. Jahrhundert an geprägt. Die Renaissancegewölbe wurden in den folgenden Jahrhunderten als Bierlager, Luftschutzkeller im Zweiten Weltkrieg und als Vergnügungsstätte genutzt. Die Ausstellung zeigt anschaulich und multimedial, wie die militärische Nutzung durch eine sehr pragmatisch, wirtschaftliche Verwendung abgelöst wurde.

Während der Führung bewegt sich der Besucher durch die Strada Coperta, den Südwest-Eckturm und den Zwingergang. Um die mächtigen Mauern besser wahrzunehmen, wird der Südwest-Eckturm mit der Zwingermauer und der Bastionsmauer auch von außen besichtigt.

Infos:

Öffnungszeiten und Preise:

  • Mi-So 10-17 Uhr, Schulklassen auf Anfrage auch am Mo und Di
  • Eintritt ohne Führung in Kombination mit Museum St. Peter an der Sperr: € 8,-- (Erwachsene-Kombi-Ticket)
  • Kinder bis 18 Jahre frei

Führung:

  • jeden Sonntag um 11 Uhr
  • Preis: € 8,--  für Erwachsene
  • Kinder 6-18 Jahre: € 4,--
  • Dauer der Führung: 50-60 Minuten
  • Gruppenführungen täglich von 9-16 Uhr
  • mind. 10 Pax, darunter: Pauschalbetrag von € 50,--.
  • max 25 Pax pro Gruppe

Reservierung unter: Tel.: +43 2622 373 – 315, kulturvermittlung@wiener-neustadt.at