Stadtgeschichte und Sonderschauen

Museum St. Peter an der Sperr

Im neu renovierten Museum werden ab 2020 die Stadtgeschichte und die städtische Schausammlung gezeigt. Ein besonderes Highlight ist der Corvinusbecher, ein spätgotischer Deckelpokal aus dem 15. Jahrhundert. Regelmäßige Sonderausstellungen und Kulturveranstaltungen runden das Portfolio des Museums ab. Besonderes Augenmerk wird auf die Kulturvermittlung für Kinder gelegt, die mittels eines spannenden und abwechslungsreichen Programms auf ihre Kosten kommen.

 

Öffnungszeiten Museum St. Peter an der Sperr:

Mi-So  10-17 Uhr

Schulklassen auf Anfrage auch am Mo und Di

Führungen:

jeden Sonntag 11 Uhr

Treffpunkt: Museum St. Peter an der Sperr

Preise:

  • Erwachsene: € 4 + Eintritt 
  • Kinder 6-18 Jahre: € 2 + Eintritt

Dauer: 60 Minuten

Karten erhältlich:

  • Museum St. Peter an der Sperr
  • Kasematten
  • Infopoint Altes Rathaus

Gruppenführungen

täglich von 9-16 Uhr möglich

mind. 10 Pax, max 25 Pax

nur nach Reservierung

Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen. (3G-Regel und ggf. Maskenpflicht)