Kunst und Kirche

Stift Neukloster

Das Refektorium und die prachtvolle Bibliothek bieten eine Premiere.

Beide waren noch nie für die  Öffentlichkeit zugänglich und daher noch nie den schädlichen Einflüssen von zu großen Besucherströmen ausgesetzt. Freunde von Kunstschätzen sehen in der Schatz- und Wunderkammer des Neuklosters wahre Originale. Kaiser und Kirche haben über Generationen hinweg in aller Welt Erstaunliches und Kurioses gesammelt.

Das Grabmal von Eleonore von Portugal, der Mutter Maximilians I., ist im Stift Neukloster im Rahmen der Führung ebenfalls zu besichtigen. 

Termine für Führungen im Oktober und November 2020:

  • jeden Sonntag 14 Uhr 

Preis:

  • Erwachsene: 8 €
  • Kinder 6-18 Jahre: 4 €

Dauer: 60-70 Minuten 

Treffpunkt: Kreuzgang

Covid-19-Info: Derzeit maximale Gruppengröße: 15 Personen. Zum Schutz der Mitbrüder bitten wir um Verständnis, dass das Refektorium bis auf Weiteres für Besucher geschlossen bleibt. In Teilen der Ausstellung gilt Maskenpflicht!